« Posts tagged Drosera adelaea

Los! Wachs!

Es regt sich was in der Anzuchtschale. Interessanterweise gefällt es den kleinen Drosera Burmanii in der Plastikschale besser als im Tropenterrarium, wo sie am Südfenster bei 80% Luftfeuchte sehr hell stehen. Überhaupt hat mir ein “Droserist” viel Angst genommen, als er mich gestern beruhigte, daß die Drosera burmanii langsam wächst und drei mm durchaus ok seien. Ich habe also noch Hoffnung. Meine neue Errungenschaft von Tropico, eine Drosera Adelae scheint auch besser mit den Bedingungen hier klarzukommen. Ich habe eine bereits größere Pflanze bestellt, da mir drei kleine (1cm) Sämlinge leider eingegangen sind (s.u.)

Drosera burmanii in Anzuchtschale

Drosera burmanii Sämling


Ich sollte alle Pflanzen in diesen Schalen halten :-) , auch mein Drosera binata Wurzel- und der Pinguicula jaumavensis Blattsteckling entwickelt sich hier prächtig.