« Posts tagged OBI

Saison eröffnet bei OBI Waidmannslust in Berlin

Wenn man das Gartencenter betritt, sieht man gleich die neuen Nepenthes Ampeln. Schöne Nepenthes x miranda, kleine Nepenthes hybriden (Aussehen x hookeriana, x ventrata), dann kleine Sarracenia psittacina für 7,90, diverse Drosera capensis und aliciae, und viele Pinguicula hybriden. Diese blühen natürlich und kosten knapp fünf EUR. Genau wie zahlreiche Venus Fliegenfallen

Saison eröffnet bei OBI

Ich bin eigentlich recht zufällig bei meinem OBI reingeplatzt. Es steht noch überall die OSTER Dekoration rum und ich war positiv überrascht, zwei Paletten mit neuen Pflanzen zu sehen, aus denen oben die bekannten Spitzen der Sarracenen rausschauten. Ich habe mich durch alle Plastiktableaus geforstet, die gängigen Dionaea und Drosera Capensis/Aliciae betrachtet und dann doch – entgegen meines Vorsatzes – wieder eine schöne Nepenthes für 7,50,-€ mitgenommen. Gelbe Kannen, zwei behaarte Flügelleisten.. Im Tropenterrarium habe ich gerade Platz, da ich die dortige Drosera Alba entsprechend des natürlichen Vorkommens langfristig rausnehmen möchte, also schauen wir mal. Wer sich für interessante Sarracenen interessiert, sollte mal in Reinickendorf vorbeischauen.
Nepenthes
Vielleicht weiß jemand, was für ein Hybrid das ist.

Restposten bei Obi

Unser OBI verkauft gerade Restposten. Genau so hat meine Carnivorenleidenschaft letztes Jahr angefangen. Wir nehmen also wieder zwei Nepenthes mit, kaufen natürlich ein kleines Terrarium und befüllen es zusammen mit einem Drosera madagaskariensis Kopfsteckling und einer kleinen Pinguicula. Die Nepenthes sehen recht fertig aus, allerdings ist die Verkäuferin bei meinem OBI in Reinickendorf recht fähig und während des Jahres sehen die meisten Carnivoren super gepflegt aus. Wahrscheinlich liegt es immer an der entsprechenden Verkäuferin. Die schlechten Erfahrungen anderer OBI Pflanzenkäufer kann ich zumindest komplett wiederlegen.
Jetzt schauen wir mal, ob die beiden Pflegekinder zu retten sind..